Sonntag, 12. Dezember 2010

Sinnfindungen

Aus gegebenem Anlass werde ich mich in nächster Zeit mal mit Ahnenforschung befassen.
Heute hat mich mein Großcousin angeschrieben mit dem ich obwohl wir gar nicht weit auseinander wohnen ,leider kaum Kontakt hatte.
Er hat mir auf Englisch geschrieben was mich zunächst erstaunt hat da er ja eigentlich "Deutscher" ist.
Er hat sich bei mir entschuldigt das er mir nicht "Hallo" gsagt hat als wir uns das letzte Mal über den Weg glaufen sind. Er findet es schade das er mit mir und meinem Bruder so wenig Kontakt hat. Er sagte das er nicht grade stolz darauf wäre unseren Namen zu tragen weil er sich selber als komisch empfindet und nicht verstanden fühlt. genauso geht es mir ja auch. Er erzählt auch das er gehört hätte das mich genauso wie ihn ein ganz besonderes Band mit England verbinden würde. Das er seit er 4 Jahre alt ist schon Englisch verstehen und sprechen konnte.Das er in Englisch träumt und manchmal selbst wenn er etwas erklären will nur englishce Worte in den Kopf kommen. Das er jedesmal wenn er ein Bild von England sieht genau weiß wo das ist und das wenn er in England ist zerplatzen könnt vor Glück und wenn er längere Zeit nicht dort ist Heimweh empfindet und noch vieles andere. Und ich saß da und hab einfach nur geweint. Wie ein Sturzbach kamen die Tränen. Gibt es sowas wirklich? Ich hatte das gefühl er spricht von mir,den zu 100% geht es mir auch so. und ich hätte nie gedacht das dies jmand mal versteht. und wenn dieser jemand aber dann auch noch zur Familie gehört stellt man sich viele Fragen. Warum verbindet uns dieses Starke Band mit England,warum empfinden wir richtiges Heimweh obwohl wir nie für so lange zeit dort gelebt haben. Warum erkennen wir Orte wo wir noch nie waren. Oder suchen dort Dinge die es nicht mehr gibt.
Mir ist im letzten England Urlaub wieder so etwas passiert und ich habe einen Freund halb Wahnsinnig gemacht damit.
Wir waren in einem Park und ich war Felsenfest davon überzeugt das da ein großer Anglegter Teich sein musste mit komischen ,unheimlichen Fischfiguren im Wassser und zwei großen Figuren die auf einer Mauer sitzn die um den Teich herum führt. Ich hatte den teich mehr als unheimlich in Erinnerung ,denoch habe ich oft an ihn gedacht und auch von ihm geträumt. Er hat mich quasi magisch angezogen und ich hatte noch in Erinnerung das ich auf dieser Mauer gesessen habe zwischen den Figuren und wie ich meinte das letzte Mal sogar Photos gemacht hätte ,die aber irgendwie nicht aufzufinden sind.
Ich hab diesen ort in dem park vergeblich gesucht. Ich bin von einer Ecke in die andere gelaufen in dem riesen Park. Ich war schier am verzweifeln. Kann man sich etwas so real einbilden ? ist er einfach plattgemacht wurden,was ich nicht glaube? oder was war das sonst? Werde ich irre? Habe ich lange zeit gedacht. Bis heute....
Ich danke meinem Großcousin dafür das er den Mut hatte mir zu schreiben und mit mir darüber zu reden. Man kann gar nicht ermessen was das für mich bedeutet den vieles ergibt nun einen Sinn. Ich fühle mich als ob mir zentnerweise Steine von der Seele plumpsen und wenn ich eins weiß ist,das ich intensiv Ahnenforschung betreiben werde.
und das ich an frühere Leben glaube und an Verbdindungen die in andere Leben reichen ist kein Geheimnis.....

"Days of old," I tell my restless mind
Searching mountains, fields, and meadows green
What is it my heart can hope to find
All I long for I have never seen
Tales of glory written in the dust
Tapestries of deepest purple gold
Legends carved in stone tell me I must
Journey through the mist and bitter cold
Seeking in the corners of the earth
My companions I have never known
Blindly running forth, is honor worth
Endless hours of silence spent alone?
In my memory awakening
Like a dream too sweet to cast away
Shadows of the past begin to sing
Calling out to me in their gallant way
Seeking in the corners of the earth
My companions I have never known
Blindly running forth...
Endless hours of silence spent alone?

Photobucket

Kommentare:

  1. na dann mal viel erfolg!!!!
    was denkst du in wie weit dein leben dann anders ist wenn sich dein "verdacht" bestätigt?
    Ich hoffe nur gutes für dich!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab zwar deinen Post gelesen, kann aber nicht viel dazu sagen außer das du traumhaft schöööne Augen hast!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Euch so glücklich zu wissen, zaubert mir doch gleich ein Lächeln aufs Gesicht :)

    AntwortenLöschen